Logo des Landkreis Oder-Spree   Friedland Vernetzt
 

Stadt Friedland (Niederlausitz)

Weihnachtsgrüße des Bürgermeisters 2015

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger , werte Gäste unserer Stadt und ihrer Ortsteile,

wie jedes Jahr ist es mir ein besonderes Bedürfnis,

Ihnen für Ihre Leistungen  und Ihre Unterstützung ein persönliches Dankeschön zu übermitteln.

Ich verbinde dies mit den besten Wünschen für ein gesundes und frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familien und Freunden.

2015, was war das für ein Jahr?

Die Welt scheint  aus den Fugen geraten zu sein, überall politische und gesellschaftliche Brandherde.

In vielen Ländern ist Krieg.

Der Euro soll in diesem Jahr noch mit dem Dollar  ein gleiches Niveau erreichen.

Europa stellt sich zur Zeit selbst in Frage und die Demokratien der europäischen Staaten werden auf eine harte Probe gestellt.

Deutschland wird von vielen Flüchtlingen als das gelobte Land gesehen und sehr viele wollen zu uns.

Im Gegenzug geht es Deutschland so gut wie lange nicht.

Die Wirtschaft in Deutschland steht weltweit  so gut da wie lange nicht  und auch uns Bürgern geht es gut. Die Kaufkraft ist so hoch wie nie und das hilft der Binnenwirtschaft.

Ich möchte diese Meldungen nicht kommentieren. Jeder von uns soll sich seine eigene  Antwort suchen.

Dabei kann uns nur unser eigenes Gewissen helfen und wir sollten uns bei jedem Urteil welches wir fällen überlegen wie wir reagieren würden wenn wir auf der anderen Seite wären.

Viele Meldungen erreichen uns nur über die Medien und man was oft nicht wie man diese einordnen soll. Begegnet sind mir  die meisten dieser Meldungen nicht, ich habe eher in vielen Gesprächen  mit Ihnen und meinen Freunden und Bekannten gemerkt, dass viel von der Angst nur ein Fehlen von Informationen ist.

Wenn wir mehr mit einander reden und nicht nur konsumieren was die Medien  vorsetzen lösen sich viele Ängste auf.

Nutzen wir die Zeit zwischen den Jahren für mehr Gespräche im Kreise unserer Familien und Freunden und wir werden merken uns geht es besser als wir manchmal denken.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

2015 war nicht nur für Deutschland ein erfolgreiches Jahr, sondern auch für Friedland.

Im vergangenem Jahr haben wir für ca. 750 T€ unsere Infrastruktur aufbessern können und dabei nicht nur Straßen mit neuen Verschleißschichten versehen , sondern auch sehr viel Geld für unsere Grundschule, die Kitas, die Feuerwehr und nicht zu letzt in die kommunalen Wohnungen, verwenden können.

Unsere Kitas sind voll und auch unsere Grundschule ist gut ausgelastet.

All dies geschieht nicht im Selbstlauf und deshalb einen besonderen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Verwaltung  und den sozialen Einrichtungen unserer Stadt.

Bedanken möchte ich mich auch bei allen ehrenamtlich tätigen Helfern, unseren Ortsvorstehern, den Mitgliedern des Seniorenbeirates und nicht zuletzt bei unseren Stadtverordneten, welche auch im Jahr 2015 durch gute Entscheidungen und sachlichen Diskussionen einen großen Beitrag zum Wohle unserer Stadt und ihrer Ortsteile geleistet haben.

Friedland ist gut aufgestellt und auch deshalb, wie in jedem Jahr , ein Dank an unsere Handwerker, Ärzte, Gewerbetreibende, Leistungsträger im Tourismus und allen anderen Dienstleistern unserer Stadt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung , wir brauchen einander um gemeinsam erfolgreich zu bleiben.

Ein Sprichwort aus China lautet:

Besser auf neuen Wegen ein wenig stolpern, als auf alten Pfaden stehen bleiben.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 auch in diesem Jahr konnte ich nicht allen Jubilaren meine Glückwünsche persönlich überbringen. Ich möchte dies hiermit nachholen und hoffe Sie sehen es mir nach.

Als ich am Freitag vorm ersten Advent wieder Mein Tanne vorm Haus mit Lichtern schmückte, war es mir wie Frühling und nicht wie Dezember und trotzdem stellt sich zu dieser Zeit immer eine besondere Stimmung ein.

Eine nachdenkliche aber auch spannungsgeladene Stimmung.

Man hinterfragt Vieles mehr und in der Zeit der längeren Abende nimmt man sich manchmal auch mehr Zeit für sich und seine Freunde.

Nutzen wir die Zeit zwischen den Jahren um Kraft zu tanken für das neue Jahr.

Geben wir uns Zeit zum Ausruhen  und Zeit für unsere Familien.

Ich wünsche Ihnen eine frohe Weihnacht, Gesundheit und Glück für 2016 und eines können wir nicht vor hersagen, nämlich wie das neue  Jahr für uns wird.

Aber eins steht fest, die Welt hat viele Rätsel, doch sie hat ebenso viele Lösungen.

Freuen wir uns auf ein gutes neues Jahr.

 

Ihr Bürgermeister Thomas Hähle

 

Kontakt

BGM Maik Koschack

Lindenstr. 13
15848 Friedland

(033676) 609 0

(033676) 609 28

Meldungen

Mi, 22. September 2021
Feuerwehr Notus finanziert Einsatzfahrzeug für Retter aus Friedland
Grund zur Freude für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Friedland und Ortsteile. Die Verwaltung konnte gleich zwei neue Einsatzfahrzeuge übergeben. ...
mehr
Mo, 30. August 2021
Beim Streletag kooperieren die Burgen aus Storkow, Beeskow und Friedland
Die Zusammenarbeit der Burgen aus Storkow, Beeskow und Friedland war zuletzt eingeschlafen. Am Sonntag, 29. August, gab es aber einen Neustart. Auch für 2022 gibt es schon Pläne. ...
mehr
Mi, 18. August 2021
Bürgerbeteiligung für LOSmobil2030
Bis April 2022 wird das Mobilitätskonzept LOSmobil2030 für eine moderne und nachhaltige Mobilität im Landkreis Oder-Spree erarbeitet.  Da das Thema Mobilität großen Einfluss auf die individuelle Lebensqualität hat, möchten wir nun den ...
mehr
Di, 17. August 2021
Feierliche Begrüßung der Babys in Friedland im Rahmen eines Treffens auf der Streleburg
Nachdem im Vorjahr die traditionelle Babybegrüßung coronabedingt ausfallen musste, hatte das Eltern-Kind-Zentrum am Sonntag zur Feier auf dem Burghof geladen.
mehr
Fr, 06. August 2021
Kinder aus Friedland produzieren einen eigenen Animations-Film
Einmal einen eigenen Film produzieren: ein Traum, den viele Menschen hegen. Für einige Kinder aus der Gemeinde Friedland wird dieser wahr. Zusammen erarbeiten sie sich einen Animationsstreifen. ...
mehr
Di, 27. Juli 2021
Circus Sensationell spielt nach 17 Monaten Pause in Oder-Spree und geht dann auf Tournee
Fast eineinhalb Jahre saß die Zirkusfamilie Renz-Schickler coronabedingt in Groß Muckrow fest. Nun gibt sie dort auch als Dankeschön für die Unterstützung die ersten Vorstellungen nach dem Lockdown. ...
mehr
Do, 22. Juli 2021
Kleine Feier statt großer Festakt in Friedland – 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Oelsen
Die Feuerwehr in Oelsen, einem Ortsteil der Stadt Friedland feiert 90-jähriges Bestehen. Ein großes Fest wird es nicht geben – was nicht nur der Pandemie geschuldet ist. ...
mehr
Di, 20. Juli 2021
Straßenbau zwischen Kummerow und Leißnitz verzögert sich
Zwischen Kummerow und Leißnitz ist lange Zeit gar nichts passiert. Der Unterbau der Straße stellt den Kreis vor Probleme. ...
mehr
Do, 01. Juli 2021
Kulturveranstaltungen in Oder-Spree – Welche Festivals finden statt?
Im Landkreis Oder-Spree finden im Sommer einige Musikfestivals statt. Durch die Corona-Pandemie mussten diese jedoch verschoben werden. Jetzt, da Lockerungen mehr Freiheiten versprechen, wie steht es da um die Festivals? ...
mehr
Fr, 11. Juni 2021
Dorf Groß Muckrow in Friedland erlebt Baby-Boom – den letzten gab es um die Jahrtausendwende
So viel Babys gab es in Groß Muckrow, einem Ortsteil von Friedland, schon lange nicht mehr. Liegt das an der Corona-Pandemie? ...
mehr
Mi, 09. Juni 2021
Änderung zur 2. RL Kita-Elternbeitrag Corona 2021
Mit Schreiben vom 09.06.2021 vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg wurden wir darüber informiert, dass sich die Landesregierung in der Kabinettsitzung am 25.05.2021 dafür entschieden hat, nicht länger an dem Appell ...
mehr
Mo, 31. Mai 2021
Hochzeit und Ausstellung auf der Burg Friedland
Nach der Corona-Pause zieht wieder Leben auf die Burg Beeskow. Am Sonnabend wurde eine Ausstellung mit Bildern von Florian Schulz eröffnet. ...
mehr
Sa, 15. Mai 2021
Bürger-Informationsbroschüre
Die Bürger-Informationsbroschüre Stadt Friedland wird neu erstellt. Bei dieser ansprechend aufgemachten Publikation handelt es sich um ein unverzichtbares Medium der Öffentlichkeitsarbeit unserer Stadt und den Ortsteilen. Die Broschüre stellt ...
mehr
Fr, 26. März 2021
Friedland bekommt zwei neue Arztpraxen
Vor dem Bau steht der Abriss. In Friedland wird jetzt Platz geschaffen, um zwei moderne Arztpraxen zu errichten. Bauherr ist der Landkreis ...
mehr
Do, 25. März 2021
Friedland beschließt Bau dreier neuer Gerätehäuser
Nach langen Debatten haben die Friedländer Stadtverordneten nun gleich mehrere Grundsatzbeschlüsse verabschiedet. Auch Stadtbrandmeister und Stellvertreter sind neu berufen worden. ...
mehr
Di, 26. Januar 2021
Kein "Leuchtturm" für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Friedland
Einen großen Gerätehaus-Neubau in Weichensdorf haben die Stadtverordneten von Friedland bei ihrer Versammlung am 25. Januar abgelehnt. Die Gegner präferieren den Ausbau mehrerer kleinerer Standorte. ...
mehr
Sa, 23. Januar 2021
Landkreis Oder-Spree baut in Friedland ökologisch nachhaltige Arztpraxis
Um die medizinische Grundversorgung im ländlichen Raum zu sichern, investiert der Kreis in neue Praxisräume. Der Modulbau soll ein Muster für künftige Projekte sein. ...
mehr
Do, 07. Januar 2021
Eltern schockiert über Anstieg der Kita-Gebühren in Stadt Friedland
Seit dem 1. Januar gilt in der Stadt Friedland eine neue Kita-Gebührensatzung. Entsprechend dem Brandenburgischen „Gute-Kita-Gesetz“ werden einkommensschwächere Familien entlastet. Und Einkommensstarke? ...
mehr
Do, 10. Dezember 2020
„Meine Vision ist erfüllt“ - Friedlands Bürgermeister Hähle im Abschieds-Interview
Sekt mit der Feuerwehr und ein Dankeschön-Album von Kita-Kindern: Nach 17 Jahren verlässt Thomas Hähle den Friedländer Bürgermeistersessel. Im MOZ-Interview schaut er zurück auf Hochs und Tiefs und die starken Veränderungen, die sich sowohl ...
mehr
Di, 01. Dezember 2020
Polnische Partnerstadt Sulęcin verleiht Friedland-Bürgermeister Thomas Hähle Auszeichnung
Kurz bevor er von seinem frisch gewählten Nachfolger im Amt abgelöst wird, ist Friedlands Bürgermeister Thomas Hähle noch vom Stadtrat der polnischen Partnerstadt Sulęcin für seine Verdienste ausgezeichnet worden. ...
mehr
Mo, 30. November 2020
Maik Koschack muss Lösungen finden, um möglichst bald Bürgermeister von Friedland zu werden
Als Einzelkandidat setzte sich Maik Koschack bei der Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Friedland am 29. November durch. ...
mehr
So, 29. November 2020
Maik Koschack gewinnt die Wahl zum Bürgermeister in Friedland
Der Einzelbewerber setzt sich in der Stichwahl durch und folgt in Friedland auf den amtierenden Bürgermeister Thomas Hähle. ...
mehr
Fr, 13. November 2020
Giftstoffe in Straße zwischen Kummerow und Leißnitz entdeckt
Bei Arbeiten für die Sanierung der Kreisstraße zwischen den beiden Ortsteilen in Friedland wurden krebserregende Kohlenwasserstoffe gefunden. ...
mehr
Do, 12. November 2020
Vorbereitungen für neues Ärztezentrum in Friedland angekündigt
Für die neue Ärztepraxis in Friedland sind ab Januar 2021 auf dem alten Raiffeisengelände erste Vorarbeiten geplant. ...
mehr
Mo, 09. November 2020
Friedland und Bürgermeister-Kandidaten bereiten sich auf Stichwahl vor
In Friedland folgt am 29. November die Stichwahl um den Posten des Bürgermeisters. Zur Wahl stehen dann Maik Koschack und Marco Schwadke. ...
mehr
So, 08. November 2020
Friedland stimmt für Stichwahl
Unter besonderen Corona-Bedingungen haben die Wahlberechtigten in Friedland über den Posten des Bürgermeisters abgestimmt. ...
mehr
Fr, 06. November 2020
Bauzäune sollen in Oder-Spree die Schweinepest-Verbreitung eindämmen
Um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest zumindest zu verlangsamen, investiert der Landkreis rund sechs Millionen Euro. ...
mehr
Di, 03. November 2020
Kandidierende für das Bürgermeisteramt in Friedland präsentieren ihre Pläne beim MOZ-Wahlforum
Nach der gescheiterten Mitverwaltung stehen am 8. November in der Stadt Friedland Wahlen zum Bürgermeister an. Die MOZ-Beeskow hat die Kandidierenden im Online-Livestream zu ihren Plänen befragt. ...
mehr
Mo, 02. November 2020
Bürgermeister-Kandidierende in Friedland stellen sich beim Online-Wahlforum vor
Am 2. November lädt das Spree-Journal zum Wahlforum via Live-Stream aus der Burg Friedland ein. Nachdem die Mitverwaltung der Stadt Friedland durch die Stadt Beeskow scheiterte, wird am 8. November ein neuer Bürgermeister gewählt. ...
mehr
So, 01. November 2020
Corona-Inzidenz in Oder-Spree übersteigt 50er Marke
Am 1. November meldet der Landkreis Oder-Spree 28 neue Corona-Infektionen. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis erstmals auf einen Wert von über 50. ...
mehr
Fr, 30. Oktober 2020
Oder-Spree richtet neue Kernzone im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest ein
In Klein Briesen, einem Ortsteil von Friedland, gibt es offenbar einen neuen Fall der Afrikanischen Schweinepest. Das tote Tier wurde außerhalb der bisherigen Kernzone entdeckt. ...
mehr
Fr, 23. Oktober 2020
Marco Schwadke will WIR-Bürgermeister in Friedland werden
Marco Schwadke und seine Frau leben bereits als vierte Familiengeneration in ein und demselben Haus im Ortskern von Oelsen. „Ich bin Ur-Oelsener“, betont er stolz und zeigt auf seine Tochter: die zwei Kinder sind schon „fünfte Generation“ ...
mehr
Di, 20. Oktober 2020
Maik Koschack will mit Ortsvorsteher-Erfahrung neuer Bürgermeister von Friedland werden
Groß Muckrow ist das Dorf, in dem er aufwuchs und in das er zurückkehrte, um näher bei seinen Eltern zu sein. Maik Koschack ist in dem 300-Seelen-Ortsteil von Friedland verwurzelt, Vorsitzender im Angelsportverein und Mitglied des FC Groß ...
mehr
Do, 15. Oktober 2020
Gabriele Herzberg will in Friedland erste Bürgermeisterin werden
Hinter dem Haus der Herzbergs in Friedlands kleinstem Ortsteil Karras kommt nur noch ein Feuerwehrhäuschen, dann Agrarflächen. Das Sackgassendorf mit seinen rund 60 Einwohnern ist hier zu Ende. „Am Anfang war das schon manchmal gruselig“, sagt ...
mehr
Mo, 12. Oktober 2020
Landkreis Oder-Spree verschärft Sicherheitsmaßnahmen gegen Corona
Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter. Am Montag (12. Oktober) meldete der Landkreis Oder-Spree erstmals einen Wert, der über 40 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche lag.  ...
mehr
Fr, 18. September 2020
Wegen Straßenbauarbeiten geänderte Linienführung beim Busverkehr Oder-Spree
Für die Busse der Linien 401 und 402 gilt ab Montag wegen Bauarbeiten auf der K6715 zwischen Kummerow und Leißnitz, voraussichtlich bis Dezember, ein neuer Fahrplan. ...
mehr
Fr, 18. September 2020
Straßenbau Kreisstraße zwischen Leißnitz und Kummerow wird gesperrt
Am Montag, 21. September, wird von der Firma Oevermann Verkehrswegebau GmbH mit der grundhaften Straßenerneuerung der Kreisstraße K 6715 Abschnitt 020 – freie Strecke zwischen Leißnitz und Kummerow – auf einer gesamten Länge von 2712 Metern ...
mehr
Do, 17. September 2020
Allgemeinverfügung zur Afrikanischen Schweinepest bei Wildschweinen
Auf Grund eines amtlich festgestellten Ausbruches der Afrikanischen Schweinepest bei einem Wildschwein im Landkreis Spree-Neiße, Gemeinde Schenkendöbern, Gemarkung Sembten hat der Landkreis Oder-Spree, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt ...
mehr
Do, 17. September 2020
Kreisstraße zwischen Leißnitz und Kummerow wird erneuert
Am Montag, den 14. September 2020, wird durch die Firma Oevermann Verkehrswegebau GmbH mit der grundhaften Straßenerneuerung der Kreisstraße K6715 Abschnitt 020, freie Strecke zwischen Leißnitz und Kummerow, auf einer gesamten Länge von 2.712m ...
mehr
Do, 16. Juli 2020
Heiko Bartl zeigt in Friedland Bilder mit Bitumen, Rost und dunklen Vögeln
Wer nicht konsumiert, ist überflüssig: "Ebenso wie das Gebot ‚Du sollst nicht töten‘ eine deutliche Grenze setzt, um den Wert des menschlichen Lebens zu sichern, müssen wir heute ein ‚Nein zu einer Wirtschaft der Ausschließung und der ...
mehr
Mo, 06. Juli 2020
Jugendfeuerwehr - Nachwuchs erwartet neue Ausrüstungen
Friedland (MOZ/Peggy Lohse)      Wenn nach den Sommerferien für die Jugendfeuerwehr und die dazugehörigen kleineren Löschkids in Friedland und den Ortsteilen die Ausbildung wieder weitergehen kann, dann erwarten die Kinder und ...
mehr
Di, 23. Juni 2020
Friedland begräbt Mitverwaltung und treibt stattdessen Anbau für Grundschule voran
Friedland (MOZ) Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Friedland beschließt in ihrer Sitzung am 22. Juni die grundsätzliche, endgültige und abschließende Beendigung aller Verhandlungen und Geschäftsgänge im Rahmen der Mitverwaltung." ...
mehr
Mi, 03. Juni 2020
Projekt Mitverwaltung steht in Beeskow vor dem Ende
Beeskow (MOZ) Mit einem Brief an das Land, in dem die Änderung der Rahmenbedingungen und mehr Unterstützung gefordert werden, soll noch ein Versuch unternommen werden, das Projekt Mitverwaltung, das Beeskow gemeinsam mit Friedland, Tauche und ...
mehr
Mi, 27. Mai 2020
Friedland lehnt Mitverwaltung durch Beeskow ab
Das Projekt Mitverwaltung, bei dem Friedland und die Gemeinden Tauche und Rietz-Neuendorf beim Behalt der politischen Eigenständigkeit ihre Verwaltungsaufgaben an die Stadt Beeskow übertragen, steht vor dem Ende. Die Friedländer Stadtverordneten ...
mehr
So, 03. Mai 2020
Friedländer Hexen und ihr Plan B für den ausgefallenen Maitanz
Mystisches Treiben herrschte in der Walpurgisnacht in Friedland. In der Nacht vom 30. April zum 1. Mai schwangen sich dort die "Friedländer Hexen" auf ihre Besen und verteilten im Stadtgebiet Regenschirme – liebevoll dekoriert mit Pflanzen, ...
mehr
Fr, 01. Mai 2020
Hausarztpraxis in Friedland in neuen Händen
Monika Drewke (62) hat nun endgültig ihre Arztpraxis in Friedland an Irina Hadzhieva-Pavlova (39) übergeben. Drewke war lange Jahre als praktische Ärztin und Psychotherapeutin aktiv. Ihre Nachfolgerin ist Fachärztin für Innere Medizin. ...
mehr
Platzhalter
Fr, 01. Mai 2020
Burg öffnet wieder
mehr
Mi, 25. März 2020
Familie des Circus Sensationell wegen Covid-19 in Groß Muckrow gestrandet
Wer kein festes Zuhause hat, kann schwerlich zuhause bleiben. Auch wenn es die Verfügungen zur Eindämmung des Coronavirus so wollen. Der "Circus Sensationell" der Zirkusfamilie Renz ist so ein Fall. Seit mittlerweile zehn Tagen stehen sie in Groß ...
mehr
Sa, 21. März 2020
Landkreis richtet sechs Corona-Testzentren ein
Landrat Rolf Lindemann hat angekündigt, dass der Landkreis Oder-Spree in der kommenden Woche sechs Corona-Testzentren einrichtet. Zusätzlich sei ein mobiles Testzentrum geplant. Für die Zentren, die man gemeinsam mit der Kassenärztlichen ...
mehr
Do, 19. März 2020
Gastronomen in Oder-Spree suchen kreative Service-Lösungen
Geöffnet nur noch zwischen 6 und 18 Uhr. Mindestabstand 1,50 Meter für maximal 30 Gäste gleichzeitig. Gaststättenbetreiber müssen in Zeiten der Corona-Pandemie einige Einschränkungen hinnehmen. ...
mehr
Mo, 16. März 2020
Gesundheitsamt in Oder-Spree rät, auf Partys zu verzichten
m Landkreis Oder-Spree ist die Anzahl der positiv auf den Coronavirus Getesteten weiter angestiegen. ...  
mehr
Sa, 14. März 2020
Für Not-Betreuung der Kinder soll es ein Formular geben
Wie soll die Not-Betreuung von Schul- und Kita-Kindern in Brandenburg konkret organisiert werden? Oliver Hermann, Bürgermeister von Wittenberge, erläuterte im Gespräch mit MOZ.de das voraussichtliche Verfahren. ...
mehr
Fr, 13. März 2020
Öffnen oder schließen – Corona-Vorkehrungen in Beeskow und Oder-Spree
Das Hüfnerhaus in Beeskow bleibt geöffnet", stellt Leiterin Sonja Palfner klar. "Wir haben das am Freitag mit dem Trägerverein Bumerang gesprochen." Und solange es keine Weisung gebe, es zu schließen, bleibt das auch so: "Wir merken zwar das ...
mehr
Fr, 13. März 2020
Corona-Virus: An Kitas und Schulen ab Mittwoch keine Betreuung und Unterricht
veröffentlicht am 13.03.2020 von der Landesregierung Brandenburg In Brandenburg finden zur Eindämmung der Corona-Epidemie ab Mittwoch landesweit an Kitas und Schulen vorerst bis zum Ende der Osterferien keine reguläre Betreuung und kein ...
mehr
Mo, 02. März 2020
Gesundheitsamt richtet Hotline für Fragen zum Coronavirus ein
Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland führt zu vielen Fragen in der Bevölkerung. Das Gesundheitsamt des Landkreises Oder-Spree hat ab sofort eine Hotline für Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Unter ...
mehr
Mo, 02. März 2020
Oder-Spree schaltet Coronavirus-Hotline
 Der Landkreis Oder-Spree hat unter 03366 352002 eine Hotline eingerichtet, unter der Bürger des Kreises ab sofort montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr Antworten auf ihre Fragen im Zusammenhang mit den neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) ...
mehr
Mo, 24. Februar 2020
Beeskow ab Sommer für Monate schlecht erreichbar
Der Landesbetrieb Straßenwesen plant die Deckenerneuerung auf der B 246 zwischen Schneeberg und Beeskow. In der Ortsdurchfahrt Schneeberg werden die Asphaltdeckschicht und ein Durchlass in der Nähe des Bahnüberganges erneuert, heißt es in einer ...
mehr
Fr, 21. Februar 2020
Mehr Besucher erholen sich in Oder-Spree
Insgesamt 737 300 Touristen besuchten zwischen Januar und Dezember 2019 den seenreichen Landkreis Oder-Spree, meldet das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Donnerstag. Das sind 5,7 Prozent mehr als im Vorjahr: der landesweit zweithöchste ...
mehr
Di, 04. Februar 2020
Festival-Maskottchen & Melonen-Bowle
Friedland ist eine idyllische 750-Seelen-Wohlfühl-Oase ca. 100 Kilometer von Berlin entfernt. Friedland ist außerdem eine Stadt und kein Dorf. Wer Anderes behauptet, wird schnell eines besseren belehrt. Jedes Jahr im August ist Friedland außerdem ...
mehr
Do, 30. Januar 2020
Genehmigung für neue Windräder in Friedland erteilt
Etwa zehn Anwohner saßen am Mittwoch beim Erörterungstermin zum Bau von zwei Windenergieanlagen im Saal des Beeskower Rathauses. ...
mehr
Mo, 27. Januar 2020
Neujahrsempfang am Gedenktag – ein lokaler "Wink der Geschichte" in Friedland
Es ist in Polen, Deutschland und der Welt ein besonderes Datum, an dem der diesjährige Neujahrsempfang der Stadt Friedland stattfindet: der Tag des Gedenkens der Opfer des Nationalsozialismus genau 75 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers ...
mehr
So, 19. Januar 2020
Eine unersetzliche Stütze – Eberhard Sradnick ist gestorben
Wer kannte ihn nicht in Leißnitz, Trebitz, Beeskow und Umgebung – als Nachbar, Tierarzt oder Politiker? Als Veterinärmediziner nahm er sich stets Zeit, nicht nur für die Leiden der Tiere, sondern auch für die Anliegen der Halter. Als ...
mehr
Do, 31. Oktober 2019
Die Kitas sind der Knackpunkt
Im Januar wird es im Beeskower Spreepark eine große Bürgerversammlung zum Thema Mitverwaltung geben. Das kündigte Friedlands Bürgermeister Thomas Hähle an, der die Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der Verwaltungsreform für Beeskow, Friedland, ...
mehr
Do, 24. Oktober 2019
Sparkasse zieht Berater aus Friedland ab
Noch sind die Rolläden der Friedländer Sparkassen-Geschäftsstelle unten an diesem Montag Morgen. Es ist kurz vor Neun. Ein Kunde steht schon bereit. Drei Stunden pro Tag haben Kunden Gelegenheit, sich von zwei Mitarbeiterinnen beraten zu lassen. ...
mehr
Mi, 18. September 2019
Im Raum Friedland schließen Hausarztpraxen
Die Kreisverwaltung Oder-Spree will in Friedland eine Arztpraxis für zwei Allgemeinmediziner errichten. Damit wolle man einer akuten Unterversorgung entgegensteuern. Dies bestätigt der Beigeordnete Michael Buhrke auf Anfrage. Der Kreis prüfe ...
mehr
Di, 17. September 2019
Alter Laden wird Treffpunkt im Dorf
Der alte Dorfkonsum in Groß Muckrow ist nun schon seit eineinhalb Jahren nicht mehr geöffnet. Zuletzt wurde die Immobilie von Wolfgang Lichtner als Laden betrieben, er musste Ende 2017 sein "L+S-Markt" zum Leidwesen vieler Muckrower aufgeben. ...
mehr
Mi, 04. September 2019
Landtagswahl Brandenburg - Stadt Friedland
Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl Brandenburg der Stadt Friedland   Vorläufiges Ergebnis - Erststimmen   Vorläufiges Ergebnis - Zweitstimmen
mehr
Do, 04. Juli 2019
Kurt Barow ist Jubilar und Zeitzeuge
 Mit einem "offenen Hof" feiert der ehemalige Landwirt Kurt Barow aus Oelsen heute seinen 90. Geburtstag und lädt alle, die ihm gratulieren wollen, herzlich ein. "Auch der Bürgermeister der Stadt Friedland, Thomas Hähle, kommt zum Gratulieren", ...
mehr
Mo, 01. Juli 2019
70-Jahr-Feier lockt Ehemalige an
Zu den Ehrengästen des Jubiläums der Friedländer Kita Villa Kunterbunt gehört Helga Spey. Die 77-Jährige hat bis zum Jahr 2000 hier gearbeitet. 40 Jahre von insgesamt 70, seitdem die Kita besteht. Gemeinsam mit anderen ehemaligen Kolleginnen ...
mehr
Do, 20. Juni 2019
Burg Friedland ist das Ziel von sechs Touren
Es ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden: Beim Zieleinlauf vor dem Burgtor stehen zahlreiche Friedländer und bejubeln die Radfahrer, die aus allen Himmelsrichtungen in ihre Stadt einrollen. So wird es auch am Sonntag sein, wenn die ...
mehr
Do, 13. Juni 2019
Friedländer aus elf Städten und vier Ländern
In Friedland treffen sich von Freitag bis Sonntag "Friedländer" aus elf gleichnamigen Städten und vier Ländern. Seit 1996 ist reihum jeweils eines der Friedlands Gastgeber des Treffens, in diesem Jahr ist die Stadt in der Niederlausitz an der ...
mehr
Mi, 22. Mai 2019
Friedlands neue Multimensa
Die zu Ostzeiten gebauten Normschulen haben sehr häufig den Grundriss eines H. Daraus ergeben sich zwei halb umschlossene Innenhöfe, zu jeder Seite einer. Die Stadt will im kommenden Jahr den Innenhof, der sich zum Kirschgartenweg erstreckt, mit ...
mehr
Mo, 13. Mai 2019
Trödlertreff ohne große Bühne
Großes Glück mit dem Wetter hatten die Organisatoren des traditionellen Frühlingsfests in Friedland am Sonntag. Trödler, Kunsthandwerker, ein Eiswagen und weitere kulinarische Angebote sollten die Besucher in Kauflaune bringen.  ...
mehr
Di, 23. April 2019
Kinder angeln am Schwielochsee
Am Sonnabend trafen sich Kinder aus Friedland, Leißnitz, Groß Muckrow und Schadow zum Angeln in Niewisch. Beim Jugendangeln um den Pokal des Bürgermeisters von Friedland nahmen diesmal auch polnische Kinder aus Sulecin teil. ...
mehr
Sa, 06. April 2019
Feuerwehr - Papier mit Bauchweh gebilligt
Das Friedländer Stadtparlament hat ein Papier gebilligt, das das Konzert zur Abwehr von Gefahren aus dem Jahr 2007 aktualisiert. Das Papier wurde in der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag öffentlich präsentiert. ...
mehr
Mi, 03. April 2019
Vereine stellen Maibäume auf
Friedland (MOZ) Jedes Jahr wird in der Region rund um den 1. Mai an zentralen Plätzen in Orten und Gemeinden der geschmückte Maibaum aufgestellt. In Leißnitz  beginnt die Tradition heute Abend um 18 Uhr.  Zwischen 18 und 20 Uhr spielt eine ...
mehr
Do, 28. März 2019
Friedland bündelt die Löschkräfte
Die Stadt Friedland hat den Entwurf eines neuen Gefahrenabwehrbedarfsplans ausarbeiten lassen. Er sieht eine neue Feuerwehrstruktur vor, die Einsatzbereitschaft gewährleisten soll. ...
mehr
Do, 21. Februar 2019
Mai gestaltet den Übergang mit
Tauche/Friedland (Jörg Kühl) Die Gemeinde Tauche verzichtet zugunsten des Mitverwaltungsmodells auf eine Neuwahl eines hauptamtlichen Bürgermeisters. Übergangsweise wird Amtsinhaber Gerd Mai sein Amt für zwei Jahre fortführen. ...
mehr
Do, 13. Dezember 2018
Turmbläser, Plätzchenbacken und Streichelzoo
Auch am dritten Advent gibt es in der Region wieder zahlreiche Weihnachtsmärkte. Im Mittelpunkt stehen dabei kleinere Veranstaltungen, die an einem Tag stattfinden und dadurch einen besonderen familiären Charakter haben. ...
mehr
So, 09. Dezember 2018
Friedländer beschreiben Spiele ihrer Kindheit
Wolfgang Wesser wohnte als Kind in der Friedländer Poststraße, die später in Karl-Marx-Straße umbenannt wurde. Mit seinen drei Geschwistern musste er viel zu Hause helfen, zum Beispiel ausmisten oder Gänse hüten. ...
mehr
Do, 15. November 2018
Heiz-Schlot niedergerissen
Friedland (MOZ) Der alte Heizhaus-Schlot neben der Friedländer Schule war nie ein architektonisches Juwel. Dennoch war er eine Landmarke, die schon aus kilometerweiter Entfernung sichtbar war. ...
mehr
Mi, 14. November 2018
Frischzellenkur für alte Burgmauer
Friedland (MOZ) Die Stadt Friedland hat mit der Sanierung der Burgmauer begonnen. Sichtbares Zeichen ist die Einzäunung der mittelalterlichen Befestigungsanlage. ...
mehr
Mo, 29. Oktober 2018
Konfirmanden feiern Wiedersehen
Friedland (MOZ) In Friedland wurde am Sonntag eine der teilnehmerstärksten Jubelkonfirmationen der letzten Jahre gefeiert. Insgesamt 45 Jubilare freuten sich über das Wiedersehen. Den Gottesdienst hielten die Pfarrer Gerd Linden und Stefan ...
mehr
Mi, 24. Oktober 2018
Eine Verwaltung für alle
Friedland (MOZ) Der Bürgermeister von Friedland, Thomas Hähle, ist zum Koordinator der neuen Arbeitsgruppe Mitverwaltung gewählt worden. Das Gremium, das Dienstagabend das erste Mal in Friedland zusammentrat, bereitet die Mitverwaltung von ...
mehr
Di, 09. Oktober 2018
Herbstfest auf der Burg
Friedland (MOZ) Ein Herbstfest  wird am Sonntag von 10 bis 18 Uhr rund um die Burg in Friedland gefeiert. ...
mehr
Do, 30. August 2018
Neue Angebote im Eltern-Kind-Zentrum
Friedland Das neue, mobile Eltern-Kind-Zentrum der Stadt Friedland bietet jungen Familien verschiedene Angebote in den Friedländer Ortsteilen. ..
mehr
Mi, 29. August 2018
Mobiler Ort der Begegnung
Friedland (MOZ) Die Stadt Friedland hat ein Eltern-Kind-Zentrum der besonderen Art eingeweiht: Statt eines festen Anlaufpunktes wird die Leiterin der Einrichtung Christiane Schulze künftig per Auto von Ortsteil zu Ortsteil fahren – mit ...
mehr
Fr, 20. Juli 2018
Mit Spielzeugkisten in die Dörfer
Friedland (MOZ) Friedland hat ab August ein Eltern-Kind-Zentrum. Dieses ist nicht als Einrichtung an einem bestimmten Ort, sondern als mobiles Angebot geplant. Zielgruppe sind Familien mit Kindern, die noch nicht in Einrichtungen betreut werden ...
mehr
Do, 17. Mai 2018
Aus Brache wird blühende Landschaft
Friedland (MOZ) Der brach liegende ehemalige Schulgarten soll bald in allen Farben erblühen. Das ist das Ziel einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Förderverein Naturpark Schlaubetal und den Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt ...
mehr
Do, 10. Mai 2018
Asphalt wird bis Kummerow erneuert
Beeskow (MOZ) Am Dienstag haben die Fräsarbeiten des Altasphalts auf auf der Kreisstraße in Kummerow begonnen. Diese sollen heute Mittag abgeschlossen sein. Ab der kommenden Woche wird dann mit den Aufbrucharbeiten in der Straße und im Gehweg ...
mehr
Mi, 25. April 2018
Sperrung und veränderte Fahrpläne
Beeskow/Kummerow (MOZ) Die Kreisstraße K 6715 zwischen Beeskow und Kummerow wird wegen Bauarbeiten ab 2. Mai bis Mitte September gesperrt. Hintergrund ist die Sanierung der Deckschicht. Außerdem wird in Kummerow selbst gebaut: Dort lässt die ...
mehr
Di, 24. April 2018
Touristiker üben den Schulterschluss
Zaue (MOZ) Die Touristiker in der Region zwischen Beeskow und dem Spreewald üben den Schulterschluss. Am Montag haben die Tourismus-Entwicklungsgesellschaft Lieberose/Oberspreewald (TEG) mit Sitz in Goyatz und die Spreeregion Beeskow-Schwielochsee ...
mehr
Do, 22. März 2018
Mystikjahr beginnt mit Spreewaldmarathon
Friedland (MOZ) Auf der vierten Schwielochsee-Konferenz, die am Mittwoch in der Burg Friedland stattfand, haben sich die Teilnehmer darauf eingeschworen, die Region ungeachtet der mitten hindurch führenden Kreisgrenze Oder-Spree/Dahme-Spreewald ...
mehr
Mi, 21. März 2018
Zweimal Willkommen, einmal Adieu
Friedland (Jörg Kühl) Gleich drei Mal hatten der Vorsitzende des Friedländer Stadtparlaments, Karsten Radlow, und Bürgermeister Thomas Hähle, die repräsentative Pflicht, zum Blumenstrauß zu greifen. Anlass waren zwei Ehrenamts-Wahlen und ...
mehr
Di, 20. März 2018
Friedland repariert seine Straßen
Friedland (MOZ) Friedland will diesem Jahr zügig mit den notwendigen Bauarbeiten beginnen. Deshalb haben die Stadtverordneten einem vorgezogenen Maßnahmenpaket zugestimmt. Der Beschluss des geplanten Doppelhaushaltes für 2018/19 wird erst in der ...
mehr
Mi, 14. März 2018
Baumaßnahmen werden vorgezogen
Friedland (MOZ) Die Stadt Friedland strebt die Verabschiedung eines Doppelhaushalts für 2018 und 2019 an. Das geht aus dem Einladungsschreiben zur nächsten Stadtverordnetenversammlung hervor. Diese ist für Donnerstag um 19 Uhr im Rathaus ...
mehr
Di, 20. Februar 2018
Naturschutz im Blut
Friedland (MOZ) „Der Kreislauf des Lebens“, so hat Annalena Bolenz ihr Projekt genannt. Damit beteiligt sich die Zwölfjährige von der Grundschule Friedland am Regionalwettbewerb Brandenburg Ost von Jugend forscht in der Juniorensparte ...
mehr
Mi, 31. Januar 2018
Eiscafé mit neuen Eigentümern
Friedland (MOZ) Luise Eckner und Josef Lewe übernehmen das Eiscafé am Markt in Friedland. Die bisherigen Eigentümer Siegrid und Manfred Blaske haben mit der Geschäftsübergabe die Zukunft der gastronomischen Adresse gesichert. ...
mehr
Fr, 26. Januar 2018
Erlebnistouren mit Burgen und Eis
Beeskow (MOZ) Der für Beeskow und die Region Schwielochsee zuständige Tourismusverein startet mit neuem Namen in die Saison. Seit Freitag liegt der Erlebnisführer mit Gastgeberverzeichnis, Kultur- und Freizeittipps vor. Gleichzeitig lebt der ...
mehr
Do, 25. Januar 2018
Neue Werkstatt für altes Handwerk
Friedland (MOZ) Die Firma Sentivany und Dehler hat in Friedland eine Schulungswerkstatt für nachhaltiges Bauen sowie einen Naturbaustoffhandel eröffnet. Die Firma lädt am Sonntag von 12 bis 16 Uhr alle Interessierten zu einem Tag der offenen ...
mehr
Mi, 17. Januar 2018
Fahrbahnbau in Kummerow geht weiter
Kummerow (tsa) Der zur Stadt Friedland gehörende Ortsteil Kummerow wird weiter bebaut. Bei der Einwohnerversammlung zur geplanten Baumaßnahme am Dienstagabend wurde der voraussichtliche Starttermin für die zweite Straßenbaumaßnahme bekannt ...
mehr
Mi, 17. Januar 2018
Struktur der Feuerwehr unter der Lupe
Friedland (MOZ) Beim Neujahrsempfang der Stadt Friedland hat Bürgermeister Thomas Hähle Einwohner geehrt, die sich unentgeltlich engagieren. Außerdem wurden die wichtigsten Vorhaben für dieses Jahr benannt. ...
mehr
Di, 16. Januar 2018
Ein Prosit auf das neue Jahr
Friedland (MOZ) Die Stadt Friedland hat ihren Neujahrsempfang am Montagabend abgehalten. Eingeladen waren Vertreter der Kommunalpolitik, der Feuerwehren, der Verwaltung sowie städtischer Einrichtungen. ...
mehr
So, 17. Dezember 2017
Freigabe am Donnerstag
Beeskow (MOZ) Am Donnerstag wird der Verkehr am Ostkreuz-Kreisel Richtung Friedland wieder freigegeben. Dies teilt der Landesbetrieb Straßenwesen auf Anfrage mit. ...
mehr
Do, 30. November 2017
Kreisel bis Dienstag gesperrt
Beeskow (jök) Der Ostkreuz-Kreisel ist ab heute bis einschließlich Dienstag voll gesperrt. Dies teilt der Landesbetrieb Straßenwesen auf Anfrage mit. Die Sperrung beginnt "in den frühen Morgenstunden" und endet am Dienstag "in den späten ...
mehr
Fr, 17. November 2017
Bauarbeiten am Kreisel vorgezogen
Beeskow (MOZ) Um die Eröffnung des neuen Netto-Marktes in Beeskow nicht zu gefährden, wurde der Bauabschnitt vom Kreisverkehr in Richtung Eisenhüttenstadt bei Sperrung der Krügersdorfer Chaussee vorgezogen. Das teilt der Landesbetrieb ...
mehr
So, 24. September 2017
Stadt Friedland wertet ihre drei Kitas auf
Friedland (MOZ) An der Kita Villa Kunterbunt in Friedland werden derzeit die Außenanlagen neu gestaltet. An der Rollerbahn wird ein Weg gepflastert, zuvor wurde in dem Bereich eine Pappel gefällt. Über den Stand der Bauarbeiten an den Kitas der ...
mehr
Mi, 06. September 2017
In Friedland fliegen die schnellen Bälle
Friedland (MOZ) Am Sonnabend, dem 16. September, findet in Friedland ein Tischtennisturnier für Kinder und Jugendliche statt. Es beginnt um 10 Uhr in der Mehrzweckhalle Friedland.
mehr
Fr, 21. Juli 2017
Trauma in der Trauerhalle
Friedland (MOZ) Friedhöfe und alte Grabstätten haben für viele Menschen etwas Faszinierendes. Das Oder-Spree Journal hat Geschichten rund um Friedhöfe recherchiert - heute in Friedland. ...
mehr
So, 09. Juli 2017
Nicht alle erreichen Schwimmpass
Beeskow (MOZ) Alle Grundschüler der dritten Klassen nehmen im Rahmen des Unterrichts an Schwimmkursen teil. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaf (DLRG) findet, das das nicht ausreicht. ...
mehr
Fr, 07. Juli 2017
Leben mit Schwalbe & Co.
Marlies Jurk Groß Briesen (MOZ) Seit einem Besuch von zwei Mitarbeitern der Naturwacht sieht Lothar Jurk seinen Hof in Groß Briesen mit anderen Augen. Auslöser für einen lehrreichen Vormittag - weit über die Welt der Vögel hinaus... ...
mehr
Mi, 05. Juli 2017
Mehr Platz für Kinder benötigt
Friedland (MOZ) Die Stadt Friedland stockt die Kapazitäten seiner Kindereinrichtungen (Kindertagesstätten, Schulhort) auf. Grund ist die anhaltend große Zahl von Anmeldungen und Geburten.
mehr
Mi, 05. Juli 2017
Neues Angebot für Familien
Friedland (MOZ) Die Stadt Friedland will ein neues Angebot für Familien mit Kindern im Alter bis sechs Jahren sowie für werdende Eltern schaffen. Bis 17. Juli wird die Stadt nach Auskunft von Bürgermeister Thomas Hähle einen Antrag auf ...
mehr
Mi, 05. Juli 2017
Konzerte, Schmaus und Ritterspiele
Friedland (MOZ) In der Burg Friedland wird Samstagabend und am Sonntag das Sommerfest gefeiert. Los geht es am Sonnabend um 20 Uhr mit dem "Burgbeat". Die Band "R & M" aus Friedland gestaltet den Abend mit Rock, Pop und Oldies. ...
mehr
So, 11. Juni 2017
Jensetz von Millionen - Burg Friedland 2017
Ungefähr eine Stunde südöstlich von Berlin findet alljährlich eine kleine aber feine Rocksause statt. Im Innenhof der Burg im Städtchen Friedland in der Niederlausitz feiern rund 1000 Besucher das Festival „Jenseits von Millionen“. Auf die ...
mehr
Do, 08. Juni 2017
Rock Oder-Spree startet am Freitag
Friedland (MOZ) Der diesjährige regionale Musikwettbewerb Rock Oder-Spree findet am Freitag und Sonnabend jeweils von 20 Uhr bis 1 Uhr auf der Burg Friedland statt. Gewertet wird wieder von einer Fachjury bestehend aus Musikschullehrern und ...
mehr
Fr, 02. Juni 2017
Plan zur Zukunft der Dörfer
Friedland (MOZ) Die Bürger aller Ortsteile von Friedland sind aufgerufen, zum Entwurf des neuen Flächennutzungsplans Stellung zu beziehen. Das Papier soll künftig unter anderem regeln, wo Wohngebiete, Gewerbe oder Mischnutzung möglich ...
mehr
Sa, 20. Mai 2017
Sperrung der Ortsdurchfahrt Friedland
Friedland (MOZ) Die Ortsdurchfahrt Friedland ist bis Mittwoch abschnittsweise gesperrt. Dies hat der Landesbetrieb Straßenwesen den Bürgern per Handzettel mitgeteilt. Grund ist die Asphaltierung der Straße. ...
mehr
Fr, 19. Mai 2017
Skulpturen und Reliefs in der Turmgalerie
Friedland (MOZ) In der Turmgalerie der Burg Friedland ist am Freitag eine Ausstellung mit 41 Werken der Sieversdorfer Bildhauerin Sabine Heller eröffnet worden.  ...
mehr
Do, 18. Mai 2017
Bildhauerin stellt in Friedland aus
Friedland (MOZ) Die renommierte Bildhauerin Sabine Heller aus Sieversdorf eröffnet am Freitag in der Turmgalerie der Burg Friedland eine Ausstellung. Präsentiert werden Reliefs und Skulpturen. Die Vernissage beginnt um 17 Uhr. ...
mehr
Mo, 08. Mai 2017
Zukunft des Löschwesens ist weiblich
Weichensdorf (MOZ) Babyboom in Weichensdorf. Neun Kinder von örtlichen Feuerwehr-Eltern erblickten das Licht der Welt. Für den Fototermin mit der MOZ hat Steffi Hockun, die "erste" der neun Mütter, für alle Babys ein bequemes Höschen mit ...
mehr
Sa, 06. Mai 2017
Friedland ab Montag für Fernverkehr gesperrt
Friedland (MOZ) In Friedland wird es ab Montag zu massiven Verkehrseinschränkungen kommen. Grund ist die Sanierung der Ortsdurchfahrt. Die Baumaßnahme findet ab der Schadstelle in Höhe der Dammühle bis zum Abzweig der ...
mehr
Di, 18. April 2017
Er hält Friedlands Fahne hoch
Friedland (MOZ) Ein Land, eine Stadt und selbst ein Dorf wären nichts ohne Menschen. Viele haben es noch nie in die Schlagzeilen geschafft und sind dennoch wichtig und interessant. Und alle haben etwas zu erzählen. Die MOZ stellt in einer Serie ...
mehr
So, 16. April 2017
Workshop zum Thema Online-Spiele
Friedland (MOZ) Friedlands Jugendsozialstation bietet am 25. April einen Workshop für Pädagogen, Lehrer und Eltern an, der sich mit vernetzten Computerspielen befasst. In dem Kurs "Eltern-LAN" spielen die Erwachsenen gemeinsam online-Spiele. ...
mehr
Mi, 22. März 2017
"Geben Sie ehrliche Antworten!"
Friedland (MOZ) Bei der Begutachtung Pflegebedürftiger gibt es jetzt ein Punktesystem. Es ersetzt die bisherigen Pflegeminuten. Neu ist auch, dass Einschränkungen der Mobilität und psychische Erkrankungen besser berücksichtigt werden. Diese ...
mehr
Di, 21. März 2017
Minister Ludwig: Stallpflicht wird zunächst auf wenige Risikogebiete reduziert
„Die zunehmende Beruhigung der Seuchenlage ermöglicht die schrittweise Lockerung der Stallpflicht. In einem ersten Schritt wird zu einer risikoorientierten und lokal angepassten Aufstallung von Geflügel übergegangen“, erklärte ...
mehr
Fr, 10. März 2017
Friedland wird zur Großbaustelle
Friedland (MOZ) Friedland wird ab dem späten Frühjahr zu einer Großbaustelle werden. Grund ist die geplante Sanierung der Ortsdurchfahrt von der Schadstelle in der Beeskower Straße über die Karl-Marx-Straße bis zur Kreuzung Neue ...
mehr
Mi, 01. März 2017
Frau der Zahlen verabschiedet
Friedland (MOZ) Sie ist eine der dienstältesten und erfahrensten Kämmerinnen Brandenburgs. Nun hat sie ihren letzten Arbeitstag bestritten: Angelika Reibsch, im Friedländer Rathaus zuständig für "Finanzen und Controlling". Aufgrund einer ...
mehr
Do, 26. Januar 2017
Chancen und Gefahren von Facebook und Co.
Friedland (MOZ) Vor allem für Kinder und Jugendliche sind Soziale Netzwerke zentrale Kommunikationsmedien. Sie bieten ihnen die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und zu halten, sowie sich selbst - auch kreativ - darzustellen. Doch was ihnen so ...
mehr
Di, 15. November 2016
Vorbeugung gegen Geflügelpest
Beeskow/Lübben (MOZ) Die Veterinärämter der Kreis Oder-Spree und Dahme-Spreewald haben am Montag eine Aufstallungspflicht für Geflügel erlassen. Hintergrund ist die Geflügelpest, die bereits in einigen Bundesländern ausgebrochen ist. ...
mehr
Sa, 12. November 2016
Loch in Straße sorgt für Ärger und Stau
Friedland (MOZ) Ein Loch in der Ortsdurchfahrt Friedland unweit der Dammühle sorgt in der Stadt zunehmend für Verärgerung. Die Stelle ist seit Sommer mit Baken abgesperrt, sodass der Verkehr einspurig um das Loch herumgeleitet wird ...
mehr

Veranstaltungen