Logo des Landkreis Oder-Spree   Friedland Vernetzt
 

INTERREG V A Brandenburg – Polen 2014-2020

Das Projekt umfasst Arbeiten auf dem Weinberg in Sulęcin sowie an den Wehrmauern in Friedland. Im Rahmen der Umsetzung des Ziels: 
Sicherung und Renovierung kulturhistorisch wertvoller Objekte in den Partnerstädten Sulęcin und Friedland zwecks Schaffung dt.-poln. Begegnungsstätten, verbunden mit der Pflege und der Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen den Partnern, um ein gemeinsames, generationenübergreifendes Kultur-, Sport- und Erholungsangebot zu entwickeln und somit das Potenzial der Region besser zu nutzen, werden Bauleistungen erbracht sowie Workshops, Werbemaßnahmen, eine Spartakiade, Ausstellungen, ein Jahrmarkt und Treffen der Stadtverordneten organisiert sowie Partnerschaftsvereinbarungen unterzeichnet. Am Projekt nehmen 430 Personen teil.

 

Projekt obejmuje prace nad dwoma obiektami: Winna Góra w Sulęcinie, mury obronne w Friedland. W ramach realizacji celu: zabezpieczenie i renowacja cennych obiektów kulturalno-historycznych w miastach partnerskich Sulęcin i Friedland w celu stworzenia polsko-niemieckich miejsc pamięci, połączonych z rozwojem dalszej współpracy miedzy partnerami, w celu rozwoju wspólnej oferty kulturalnej, sportowo - rekreacyjnej dla lepszego wykorzystania potencjału regionu, planowane są działania budowlane, warsztaty, kampania reklamowa, spartakiada, wystawy, jarmarki oraz spotkania przedstawicieli Rad Miejskich, a także uroczyste podpisane umowy partnerskie. Wprojekcie we źmie udział 430 osób.

 

 

Zur vollständigen Projektbeschreibung bei INTERREG gelangen Sie hier.

 

Foto-Galerien

Galerie Weinberg Sulęcin/Galeria Winna Góra

Wiina Góra (8)

 

Galerie Sanierung Burgmauer Friedland/Renowacja galerii muru zamku Friedland

Sanierung Burgmauer Friedland

Kontakt

Stadt Friedland

Lindenstr. 13
15848 Friedland

(033676) 609 0

E-Mail:

Meldungen

So, 10. Oktober 2021
Freundschaft von Friedland und Sulęcin mit Herbstfest gefeiert
Coronabedingt musste die Feier zur 15-jährigen Partnerschaft zwischen Friedland und Sulęcin verschoben werden. Beim Herbstfest auf der Burg wurde diese jetzt nachgeholt. ...
mehr