Teilen auf Facebook   Druckansicht öffnen
 

Zwei Tage Super-Stimmung



Friedland Das „Jenseits von Millionen“ ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden mit einem fulminanten Auftritt der Rockband Gurr zu Ende gegangen. Seit Freitag war Friedland Austragungsort des Benefiz-Musikfestivals, das in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feierte. Laut den Veranstaltern konnte man rund 700 Besucher an beiden Tagen durch das Burgtor laufen sehen, etwa 100 mehr als im Vorjahr.