Logo des Landkreis Oder-Spree   Friedland Vernetzt
 

Hexennacht mit Überraschungen

01.05.2020

In Friedland gab es heute früh eine Überraschung.

 

Nachdem es früher in der Walpurgisnacht ausgehängte Torwege an Scheunen gab und auch mal Kinderwagen auf dem Dachfirst landeten,

hat sie der Faschingsverein eine nette Überraschung für die Bürger der Stadt Friedland ausgedacht.

 

Über die Stadt verteilt und vor den meisten öffentlichen Gebäuden fanden die Bürger heute Morgen Regen- und Sonnenschirme, auch einmal einen gedeckten Tisch vor.

Überall prangte das Logo des Vereines und ein netter Spruch schmückte die Arrangement aus Blumen, Spielzeug und anderem mehr.   

Danke an die 5 großen und einer kleinen Hexe für diese Geste des Friedländer Faschingsvereins 2001 e.V. und die Gärtnerei Kucher für die gesponsorten Blumen.

 

Solche Sprüche, wie „Wenn die Hexen tanzen, fangen wir an zu pflanzen“, „Gestalte dein Leben mit bunten Farben“

und in Zeiten der Corona sollte der Spruch „Blumen sind das Lächeln der Erde“  den Bürgern Mut geben in dieser schweren Zeit.

Die Deko soll Friedland noch bis zum nächsten Sonnabend verschönern und ein Tipp an die Umgebung sich den geschmückten Nachbarort anzusehen.

 

Vielen Dank vom Ortsvorstand an die fleißigen Hexen

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Hexennacht mit Überraschungen