Logo des Landkreis Oder-Spree   Friedland Vernetzt
 

Jugendsozialarbeiter (m/w/d) für 40 Std./Woche (Teilzeit möglich)

Allgemeines:

Die Stadt Friedland sucht zur sofortigen Besetzung einen Jugendsozialarbeiter (m/w/d) für 40 Std./Woche (Teilzeit ist möglich).

 

 

Maik Koschack
Bürgermeister

 


 

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt nach TVöD/VKA.

 

 

Voraussetzungen:
  • Abschluss Bachelor soziale Arbeit
  • Abschluss Sozialpädagoge
  • Abschluss Diplom Sozialarbeiter

 

 

Aufgaben:
  1. Kooperation/Vernetzung
    • Kontaktaufnahme zu Trägern, Vereinen, Jugendclubs u. a. Initiativen
    • Erstellung von tragfähigen sozialpädagogischen Angeboten und selbständige Umsetzung
    • Beratung mit Stadtverordneten, Ortsvorstehern, Jugendamt, Polizei
    •  Sicherstellung von regelmäßigen und stabilen Öffnungszeiten der Jugendclubs
  2. Koordination
    • Hilfeleistungen in besonderen Interessens- u. Problemlagen für Jugendliche und Eltern durch zyklische Gesprächsangebote
    • Organisation, Durchführung und Unterstützung von/bei Veranstaltungen, Gruppenarbeit, Projektarbeit, Feste und Fahrten
  3. Soziale Schwerpunktarbeit/offene Treffpunktarbeit
    • Unterstützung in Konfliktsituationen, Aufklärung zu Rechten und Pflichten
    • Einrichtung von festen Sprechzeiten für Jugendliche und Eltern
  4. Anleitung, Beratung und Fortbildung
    • Anleitung ehrenamtlicher Jugendlicher (Clubräte; derzeit  7)
    • Durchführung von regelmäßigen Dienstberatungen
    • Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Landkreises u. a. Träger
  5. Verwaltungstätigkeit
    • Selbständige Durchführung von Fortbildungen für Jugendclubräte
    • Zuarbeit von Bedarfsanalysen für das Haushaltsjahr
    • Erstellen von Sach- und Arbeitsberichten
    • Erstellen einer Konzeption
    • Zuarbeit Haushaltsplanung
  6. Veranstaltungen
    • Aktive Mitwirkung in fachlichen und regionalen Arbeitskreisen und bei entsprechenden Veranstaltungen
Bewerbungsunterlagen:

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 15.08.2021 an folgende Adresse ein:

 

Stadt Friedland
Innere Verwaltung
Lindenstr. 13
15848 Friedland


Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden durch die Stadt Friedland nicht übernommen. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde.


Eine Eingangsbestätigung erfolgt nicht. Es wird gebeten, keine Originalunterlagen einzureichen. 
Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens erhalten Sie eine entsprechende Mitteilung.

 


 

 

 


 

Kontakt:
Stadt Friedland (Niederlausitz)
Lindenstr. 13
15848 Friedland

Telefon (033676) 609 0
Telefax (033676) 609 28

www.friedland-nl.de

Mehr über Stadt Friedland (Niederlausitz) [hier].