Logo des Landkreis Oder-Spree   Friedland Vernetzt
 

Friedland

Vorschaubild

Ortsvorsteher Herr Lutz-Bodo Knöfel.

Übersicht über alle nachweisbaren Bürgermeister der Stadt Friedland.


Aktuelle Meldungen

Kinder angeln am Schwielochsee

(23.04.2019)

Am Sonnabend trafen sich Kinder aus Friedland, Leißnitz, Groß Muckrow und Schadow zum Angeln in Niewisch. Beim Jugendangeln um den Pokal des Bürgermeisters von Friedland nahmen diesmal auch polnische Kinder aus Sulecin teil.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

OP-Schwestern stricken Unikate für Babyköpfe

(28.03.2019)

Kleine Kunstwerke aus Wolle entstehen unter den geschickten Händen von Diana Konzer und Annette Rösicke. Die beiden OP-Schwestern aus dem Helios Klinikum Bad Saarow häkeln und stricken hunderte Babymützen als Begrüßungsgeschenk für die Neugeborenen auf der Entbindungsstation.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Schlangen vor den Wartezimmern

(20.03.2019)

In Friedland und Lieberose gehen drei Allgemeinmedizinerinnen bald in den Ruhestand. Die betroffenen Patienten sorgen sich nun um ihre ärztliche Versorgung, denn die verbleibenden Praxen arbeiten bereits an der Kapazitätsgrenze

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Gut zu Fuß bei Friedland

(02.01.2019)

 Die Beeskower Wanderfreunde treffen sich am Samstag zu ihrer nächsten Wanderung. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Spreebrücke in Beeskow.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Kreiselbau dauert bis Jahresende

(08.11.2017)

Beeskow (MOZ) Obwohl es schon genug Ärger um die Baustelle Kreisel Ostkreuz gibt, kommen nun weitere hinzu. Die Firma Oevermann hat eine Bauzeit-Verlängerung bis zum Jahresende bekommen. Ursprünglich sollte Ende November alles fertig sein.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Spaß beim gemeinsamen Backen

(07.11.2017)

Friedland (MOZ) Einmal im Jahr ist in Friedland Familienbacktag. Dann heizt Horst Lehmann seinen großen Holzbackofen an und seine Frau Inge stellt ihre Küche für die Vorbereitungen zur Verfügung. Gekommen waren Doris und Frank Ehrlich, Evi und Detlef Bartkowiak, Brigitte und Reinhard Keil, Marianne und Helmut Wollenberg und Mario Bartel.

...

Linke laden zum Empfang

(09.08.2017)

Friedland (MOZ) Am Donnerstag laden die Linken Oder-Spree zu einem Sommer-/Grillempfang auf der Burg Friedland ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Lernort für natürliches Bauen

(06.08.2017)

Friedland (MOZ) In Friedland ist eine Werkstatt für Baudenkmalpflege und nachhaltiges Bauen eröffnet worden. Ein Stukkateurmeister führt hier Seminare für traditionell gestaltendes Handwerk durch.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Frankfurter Chaussee ab Mai gesperrt

(16.03.2017)

Beeskow (MOZ) Der Landesbetrieb Straßenwesen kündigt mehrere große Bauarbeiten im Raum Beeskow an. Ab dem zweiten Quartal wird die Fahrbahn der B 168 (Frankfurter Chaussee) in Beeskow einschließlich Kreisverkehr und der angrenzenden Bundesstraßen bis zum Ortsschild in Richtung Krügersdorf und Friedland erneuert. 

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Zampern auch bei Frühlingstemperatur

(06.03.2017)

Beeskow (MOZ) In sechs Orten im Altkreis Beeskow ist am Wochenende gezampert worden, beziehungsweise wurde noch einmal Fasching gefeiert. Die frühlingshaften Temperaturen in Kombination mit einem flotten Tanz und einem Schnäpschen brachten das Narrenblut zum Kochen.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Ja zum Eltern-Kind-Zentrum

(28.02.2017)

Friedland (MOZ) Das Friedländer Stadtparlament hat sich für die Gründung eines Eltern-Kind Zentrums ausgesprochen. Mit dem Grundsatzbeschluss will sich die Stadt an einem Förderprogramm beteiligen, das der Kreistag Oder-Spree im Oktober vorigen Jahres beschlossen hat. Es sieht vor, die Kommunen beim Aufbau eines Eltern-Kind-Zentrums mit Personal- und Sachkosten zu unterstützen.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Beim Lernen lauern Fettnäpchen

(10.02.2017)

Friedland (MOZ) Nach jeder Lernportion sind 20 Minuten Ruhe nötig. Interaktive Programme helfen, Kompliziertes zu verstehen, für jeden Lerntyp stehen Fettnäpfchen bereit, die umgangen werden sollten. Dies sind nur einige der Tipps, die ein Lerncoach in Friedland vermittelte.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Gruß und Kuss zum neuen Jahr

(18.01.2017)

Friedland (MOZ) Auf dem Neujahrsempfang der Stadt Friedland hat Bürgermeister Thomas Hähle die Sportvereine als Aushängeschilder der Stadt gelobt. Die diesjährige Ehrenurkunde erhielt Agnieszka Mazurczak, die auf der polnischen Seite die Partnerschaft Friedland-Sulecin managt.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Stadtbroschüre jetzt neu mit Kinderseite

(13.01.2017)

Friedland (MOZ) Die Stadt Friedland hat eine neue Informationsbroschüre vorgestellt. Das handliche Büchlein im DIN A5-Querformat ersetzt eine Vorgänger-Broschüre aus dem Jahr 2012. 2000 Exemplare hat die Stadt von dem neuen Druckwerk in Auftrag gegeben. Die Broschüre ist im Rathaus Friedland, in der Touristinfo Beeskow und ab Februar auch in der Burg Friedland kostenlos erhältlich.

...

[Zum Artikel in der MOZ]

Der Junge, der bis Friedland rennt

(12.09.2016)

Friedland (MOZ) Am Freitag gastiert Max Giesinger auf der Burg Friedland. Der Singer und Songwriter, der spätestens seit Sommer diesen Jahres dabei ist, sich in der Spitze der deutschen Charts fest zu etablieren, konnte von Friedlands Jugend-Sozialarbeiterin Anja Habermann gebucht werden.

...

[Link zum Artikel in der MOZ]

Festival unter Freunden in Friedland

(07.08.2016)

Friedland (MOZ) Rund 750 Musikliebhaber tummelten sich am Wochenende beim "jenseitsvonmillionen"-Festival in der Innenstadt von Friedland. Zum neunten Mal fand es statt. ...

[Zum Artikel in der MOZ]

Ameisen und Bären musizieren in Friedland

(04.08.2016)

Friedland (MOZ) Freitag und Sonnabend tobt in Friedland das Musik-Benefiz-Festival jenseitsvonmillionen: Bereits heute Abend gibt es auf dem Zeltplatz einen kleinen musikalischen Vorgeschmack, und zwar gratis für alle Musikfans.

...

[Link zum Artikel in der MOZ]

Foto zu Meldung: Ameisen und Bären musizieren in Friedland

Steppke bestaunt Helle Großsilber und Rote Neuseeländer

(31.07.2016)

Ziltendorf (MOZ) 245 Rasse-Kaninchen von 40 Züchtern aus Ostbrandenburg: Die 25. Kreisjungtierschau des Ziltendorfer Kleintierzuchtvereins "D787 Oderstrand" wurde am Wochenende zu einem echten Jubiläums-Knüller. 

...

[Link zum Artikel in der MOZ]

Sozial, nachhaltig und mit guter Musik

(28.07.2016)

Eigentlich sind Festivals laut, chaotisch und dreckig. Nicht so das Jenseits von Millionen-Festival in der Niederlausitz. Hier legen die Veranstalter Wert auf Nachhaltigkeit und haben guten Kontakt zu den Anwohnern. Die Künstler dürfen sogar in der Ortskirche auftreten. Wir verlosen Tickets.

...

[Zum Artikel bei detektor.fm]

Festivalteam sucht Helfer und Sachspenden

(28.07.2016)

Friedland (MOZ) Für das Benefiz-Musikfestival "jenseitsvonmillionen", das am 5. und 6. August in Friedland ausgetragen wird sucht das Vorbereitungsteam Helfer und Sachspenden. Hilfreich seien Baumaterialien oder -gerätschaften, wie Holzlatten, Holzplatten, Nagel, Schrauben, Bohrmaschinen, Elektrotacker, Sägen, Bettwäsche, Laken oder Stoffreste.

 

...

[Link zum Artikel in der MOZ]